Zu früh für den Blog…

XW9Z4836Lars Nicolaisen:

Ich hatte es ja bereits am Samstag geschrieben. Diese Tage sind für mich sehr arbeitsreich. Und sie beginnen sehr früh am Tag, so dass mir morgens die Zeit für den Blog fehlt. Und da der ja immer morgens frisch erstellt wird, leidet dieser natürlich in diesen Tagen ein wenig.

Die letzten beiden Tagen waren zwar sehr arbeitsreich, aber sie waren auch absolut motivierend und elektrisierend! Meinen Dank an Stefan D., Christina O., allen Salonleitern und natürlich auch an Simona! Das war wirklich super! Ich freue mich schon jetzt auf unseren nächsten Termin im Juni!

Heute früh geht´s mit einem Treffen mit allen Rezeptionisten weiter. Und dann hat der Tag noch schöne Themen wie z.B. Büroablage, Statistiken, Bewerbungen und Hompage auf dem Plan. Langweilig wird mir sicher nicht.

Ich wünsche uns allen einen traumhaft sonnigen Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü