Wohnung für Silvia

Veränderung und Neustart mit einem Umzug und dem Text "Zeit für Neues!" an der Wand

Lars Nicolaisen:

Der heutige Beitrag richtet sich in erster Linie an alle Hamburger. Ich habe das große Glück, gleich über vier wunderbare Tanten zu verfügen. Unser Familienband ist stark, und ich bin wirklich sehr froh über mein familiäres Umfeld. Daher möchte ich heute gern meiner Patentante helfen, denn diese sucht eine neue Wohnung in Hamburg. Spätestens zum 15. März muss sie umziehen. Es wäre ganz wunderbar wenn einer unserer Blog-Leser bzw. Facebook-Freunde dabei helfen kann!

Gesucht wird eine 2-3 Zimmerwohnung mit Balkon oder Terrasse. Die Warmmiete sollte 950,00 Euro nicht übersteigen – gern auch etwas reduzierter.

Wellingsbüttel, Poppenbüttel, Sasel, Niendorf, Schnelsen, Lokstedt, Bramfeld, Fuhlsbüttel, Ohlsdorf, Ohlstedt, Stellingen, Eilbek, Langenhorn, Lurup, Alsterdorf, Eppendorf, Hoheluft, Eimsbüttel oder auch mitten in der Stadt… Bei der Stadtteilwahl sind wir recht flexibel. Die Wohnung sollte einigermaßen ruhig, also nicht unbedingt an einer viel befahrenen Hauptstrasse liegen und dennoch über einen HVV Anschluss in näherer Umgebung verfügen. Sofern es sich nicht um eine ebenerdige Wohnung handelt, wäre ein Fahrstuhl wünschenswert. Wenn dann noch eine Einbauküche, ein (Dusch-)Bad mit Fenster und ein PKW-Stellplatz vorhanden wäre, wäre das absolut großartig.

Falls jetzt jemand von Euch denkt „Hey, ich habe da was„, dann wäre ich über eine Kontaktaufnahme wirklich dankbar. Falls das nicht der Fall ist, dann wäre es uns eine große Hilfe wenn Ihr zumindest diesen Beitrag einmal in Euren Kreisen bei Facebook & Co teilen könntet. Und falls Euch in den kommenden Tagen und Wochen durch Zufall solch eine Wohnung zu Ohren kommt oder ins Auge fällt, dann wäre es ebenfalls wunderbar wenn Ihr uns das mitteilen könntet. Alle diesbezüglichen E-Mails sendet Ihr Bitte mit dem Betreff „Wohnung für Silvia“ an folgende E-Mail Adresse: info@nicolaisen-hamburg.de Bei einer erfolgreichen Vermittlung würden ich gern den Vermittler bzw. die Vermittlerin zu einem Besuch in einem unserer Salons einladen. An dem Tag ist man dann unser Spezial-Gast und wird zu allen Dienstleistungen eingeladen, inklusive „shampoonieren vom Chef persönlich“ 🙂

Im Voraus meinen Dank für Eure Unterstützung! Wäre toll, wenn der heutige Beitrag meiner Tante weiterhelfen kann. Sie hätte es zweifellos verdient, denn sie ist eine Klasse-Frau!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü