Wir sind wieder da

IMG_7168

Lars Nicolaisen:

Vor 72 Stunden sind Simona und ich noch diesen Weg entlang zum Strand gegangen. Das war wirklich wunderschön. Jetzt sind wir zurück und freuen uns auch wieder darauf mit aufgeladener Batterie durchstarten zu können. Na ja den Begriff „freuen“ muss man wohl ein wenig dehnen. Lust darauf das Heft wieder in die Hand zu nehmen ist definitiv gegeben, mir persönlich macht jedoch die Zeitumstellung in den ersten Tagen immer wieder zu schaffen. Während ich diesen Text in den Blog eingebe, ist es kurz nach 07:00 Uhr morgens. Meine innere Uhr ist aber noch auf US-Zeit gestellt, und da ist es jetzt 01:00 Uhr in der Nacht. Damit werde ich wohl auch noch ein paar weitere Tage kämpfen dürfen – in gut einer guten Woche bin ich dann wieder im normalen Modus.

Warum ich denn gleich am ersten Tag schon so früh anfange vor dem Rechner zu sitzen und in den Blog zu schreiben? Könnte ich es nicht am ersten Tag etwas ruhiger angehen? Theoretisch schon, aber dieser erste Arbeitstag ist mal gleich richtig voll gepackt. Zunächst geht´s ins Büro, dann ins Stadtpalais zu einem Spezial-Event und am Abend zu einem Geschäftsessen. Und dies alles steht heute nicht nur für mich auf dem Programm, sondern auch für Simona. Wir geben also beide sofort wieder Vollgas.

Unser Urlaub war richtig schön und wir haben uns toll erholt. Keine E-Mails, keine WhatsApp´s. Das war richtig – und wichtig! Jetzt freuen wir uns aber auch wieder auf „Hamburg“ und wir sind gespannt was während unserer Abwesenheit alles passiert ist. Der Alltag kann kommen – wir sind bereit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü