Website 7

Lars Nicolaisen:

War ruhig, unsere Facebook-Woche, nicht wahr? Hatte ich ja bereits am Montag angekündigt. Und es wurde auch eine wirklich “intensive Woche”. Jetzt sehe ich zumindest wieder etwas klarer und denke die kommende Woche wird etwas “normaler” werden.

Apropos “klarer sehen”: Seit gestern (bereits zum 13. Mal in Folge) werden auch in diesem Jahr im Haus der Photographie (“Deichtorhallen”) die Nominierten und Gewinner der “LeadAwards” in der Ausstellung “VisualLeader” vorgestellt: innovative, beispielgebende Fotos, Magazinbeiträge, Websites und Werbekampagnen. Es ist kurz gesagt das Beste, was in den letzten zwölf Monaten in deutschen Zeitschriften, Zeitungen und Online-Medien publiziert wurde. Und das sollte man gesehen haben!

Die diesjährige Ausstellung spiegelt die aktuellen Themen und das aktuelle Weltgeschehen wieder: Eindrucksvolle Reportagen über das globale Flüchtlingsdrama, bewegende Bilder von den Krisenherden rund um den Globus, aber auch die freudige Euphorie bei Großereignissen wie der Fußball-WM oder dem Mauerfalljubiläum sind zu sehen. »Selten war so viel Emotion in den Bildwelten wie diesmal«, urteilt Jury-Vorsitzender Markus Peichl.

Diese Ausstellung ist jedes Jahr ein Pflichttermin für Simona und mich. Und ich möchte auf diesem Weg alle mitlesenden Mitarbeiter zu dieser Ausstellung herzlich einladen! Am Sonntag den 18. Oktober werden wir uns die Ausstellung ansehen – und alle Mitarbeiter die Lust haben sich ebenfalls mit dieser spannende Ausstellung auseinanderzusetzen, laden wir dazu herzlich ein. Dazu werden in Kürze in jedem Salon eine Liste auslegen in der sich jeder eintragen kann. Wir würden uns freuen wenn wir nicht ganz alleine hingehen würden… Und allen Kollegen, Kunden und Freunde die hier regelmäßig mitlesen, kann ich diese Ausstellung nur ans Herz legen. Es ist für Simona und mich jedes Mal auf´s Neue ein kulturelles Jahreshighlight. Die Ausstellung läuft noch bis zum 09. November 2015.

Ich wünsche allen Mitarbeitern und Kunden nicht nur heute viel Spaß in unseren Salons – sondern auch noch morgen. Der 27. September ist in Hamburg mal wieder ein verkaufsoffener Sonntag. Unsere Salons “Hamburger Meile” und “Ballindamm” werden von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein, jedoch mit jeweils nur einem kleinen “Sonntags-Team”. Noch gibt es freie Plätze, aber aufgrund der reduzierten Mitarbeiteranzahl sind diese begrenzt. Wer Lust hat den Sonntag bei uns zu verbringen, darf sich gern schon heute einen Termin reservieren:

Ballindamm: 040 – 40 18 59 69

Hamburger Meile: 040 – 22 30 70

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü