IMG_1249

Lars Nicolaisen:

Ihr müsst heute unbedingt die Mopo lesen“. Das war die erste SMS die uns heute früh erreichte. Noch im Bett liegend schnappte ich mir mein iPad und klickte auf die Startseite der Hamburger Morgenpost. Ich konnte gar nicht glauben was ich sah. Ich wusste auch nicht über was ich mehr erstaunt war. Darüber dass mich mein Vater von der Titelseite aus anlächelte, oder darüber dass der HSV Torwart Drobny zukünftig bei Werder Bremen spielt. Beides irgendwie surreal.

Nachdem ich den Artikel “Ortsbesuch in der Tornado-Straße” gelesen hatte, war ich um zwei Erkenntnisse reicher. Zum einen müssen wir den Bekanntheitsgrad unserer Salons weiter steigern, so dass beim nächsten Tornado-Bericht zumindest unser Nachname richtig geschrieben wird. Und zum anderen nehmen es die Reporter vor Ort wohl nicht ganz so genau und dichten den gesprochenen Wörtern ihrer Interviewpartner gern noch die ein oder andere Dramatik hinzu. Ich wette solch eine Aussage wie “… und dann konnten wir oben durchgucken…” hat mein Vater nie getätigt. Egal, am Ende zählt dass keinem Anwohner körperlich Schaden zugefügt wurde (auch meinen Eltern nicht), und das ist die Hauptsache!

Und das mit Drobny…. also das ist ja auch mal ein gutes Beispiel dafür wie ein langjähriger Fan-Liebling in den letzten Wochen so gut wie alle Sympathien zerstören kann die er in den sechs Jahren zuvor aufgebaut hat. Erst die Aussage, dass er sich für das letzte Spiel nicht mehr motivieren kann (so etwas nennt man wohl juristisch “Arbeitsverweigerung”), und nun der Wechsel zum Nordrivalen Werder Bremen. Nun lieber Bremer, ich hoffe Ihr könnt Jaroslav neue Motivation einflößen. Ein guter Keeper ist er ja auf jeden Fall.

Was für ein verrückter Start in den Tag. Bin darauf gespannt was mich noch alles erwartet… 😉

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü