Verkaufsoffener Sonntag

Heute ist ein verkaufsoffener Sonntag in Hamburg. Wieder einmal. Ganz ehrlich? Ich finde das furchtbar.

Klar wird die Stadt heute voll sein. Klar freuen sich besonders Touristen darüber, dass zwischen 13:00 und 18:00 Uhr die Geschäfte in der City und in Einkaufszentren geöffnet sein werden. Aber es gibt einen Unterschied zwischen „vollen Einkaufszentren“ und „Umsatz“! Falls heute jemand von Euch in Hamburg durch die Strassen der Innenstadt gehen sollte, schaut doch mal wie viele Passanten Euch mit gefüllten Einkaufstüten entgegen kommen. Ich verrate es Euch: Wenige! Verkaufsoffene Sonntage dienen mittlerweile in erster Line der Unterhaltung. Die Unzufriedenheit der Händler ist mittlerweile extrem hoch – mit Ausnahme der Gastronomie. Und in Zeiten wo viele Menschen das Gefühl haben ausgebrannt zu sein und immer nur zu arbeiten… da empfinde ich verkaufsoffene Sonntage gleich 2x schlimm. Zum einen für die Mitarbeiter die an diesen Tagen arbeiten. Zum anderen werde ich es wohl nie verstehen, warum man an einem Sonntag, der in erster Linie der Familie und der Erholung dienen sollte, durch eine reizüberflutete Einkaufspassage gehen muss. Am besten noch mit schreienden Kindern an den Händen. Ihr merkt, ich bin ganz persönlich nicht gut auf verkaufsoffene Sonntage zu sprechen. Aber ich will mich da jetzt auch nicht zu sehr reinsteigern.

Ich habe über dieses Thema in den letzten Jahren schon des öfteren geschrieben und kenne dadurch auch die unterschiedlichsten Gegenmeinungen. Man muss ja auch meine Sichtweise für dieses Thema nicht teilen. Aber wie bereits im Januar 2012 versprochen, ist dieser Blog nicht ein 08/15 Image- und Werbeblog für unser Unternehmen wo alles immer nur „Supi-dupi“ ist, sondern es ist ein ganz persönlicher Blog, der die persönlichen Empfindungen von meiner Frau und mir widerspiegelt. Und das fast täglich – seit über sechs Jahren. So war es, und so bleibt es! Und ich weiß, dass ganz ganz viele Leser dies auch zu schätzen wissen, auch wenn man nicht immer Simona´s oder meine Meinung teilt.

Unsere Salons im EKZ Hamburger Meile und am Ballindamm sind heute geöffnet. Den Mitarbeitern die heute arbeiten, möchte ich ausdrücklich für Ihren vorbildlichen Einsatz danken und viel Spaß mit netten Kunden wünschen.

Herzlich, Lars Nicolaisen

Menü