Um die Alster kann man auch gehen

FullSizeRender-5

Lars Nicolaisen:

Heute früh ging es für unsere Labrador-Hündin „Yankee“ mal wieder um die Alster. Diesmal jedoch nicht laufend mit Frauchen, sondern schnell gehend mit Herrchen. Damit waren Yankee und ich eine Seltenheit, denn an solch einem wunderschönen, sonnigen Samstagmorgen kamen uns gefühlt 90% Läufer entgegen. Eine Stunde und 18 Minuten benötigten wir um die 7,4 Kilometer hinter uns zu lassen. Das Wetter war herrlich und ich habe diese Zeit genossen.

Für mich geht´s jetzt noch einmal ins Büro und Simona ist im Stadtpalais. Morgen geht es für zwei Tage auf eine ganz besondere Geschäftsreise. Wohin, warum und mit wem, dass verrate ich beim nächsten Blog-Eintrag. Entweder wie gewohnt am Montag (dann jedoch in Kurzform von unterwegs), oder erst am Dienstag, weil wir halt erst am Montagabend zurück kommen.

Ich wünsche allen Mitarbeitern und Kunden heute viel Spaß in unseren Salons und uns allen dann ein schönes, sonniges Wochenende 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü