Überrascht

herz

Simona Nicolaisen:
„Die meisten Menschen leben für die Liebe und Bewunderung, doch wir sollten durch die Liebe und die Bewunderung leben“
( Oscar Wilde 1854-1900 Irischer Schriftsteller)

Der Eintrag von Montag traf mich völlig überraschend und unvorbereitet als ich von meinem morgendlichen Alsterlauf mit Yankee zurück kam! Mein Gott war das schön!!
Ich war den ganzen Tag ( hält auch heute noch an) geflasht! Danke Lars! Und auch die Kommentare im Blog und auf FB haben mich sehr gefreut, so fing die Woche für mich natürlich super an.


Heute gehts weiter mit dem Alltag in den Salons. Morgen ist dann ja die große Gala der GOLDENEN BILD DER FRAU. Dort ist das Nicolaisen Team für die Haare der Preisträgerinnen und der geladenen Prominenten zuständig. Daher arbeitet die Hamburger Meile und der Ballindamm nur in Minibesetzung, aber die hat es in sichUnsere „alten“ Hasen rocken morgen die Salons mit den Azubis und Rezeptionisten und das wird sicher sehr, sehr cool!Das Stadtpalais bleibt morgen geschlossen und die Rufumleitung geht zu Herrn Gatzemeier an den Ballindamm.

Am Freitag sind wir dann alle wieder dort, wo wir hingehören! Ich wünsche allen Blog- und FB Lesern einen tollen Tag. Lasst Euch lieben und bewundern!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü