100% Simona

Version 2

Lars Nicolaisen:

Ich habe vor Kurzem erfahren, dass in der November-Ausgabe der Fachzeitschrift „Clips“ ein Artikel über mich erscheinen wird. Tenor: „…Er hat das Familienunternehmen weit über Hamburgs Grenzen zu hohem Renommee geführt…“ Wer mich kennt der weiß, dass ich weit davon entfernt bin, bei solchen Aussagen abzuheben. Es freut mich zweifellos, aber leider (oder zum Glück) sehe ich halt auch immer die Dinge die nicht so rund laufen und die es noch zu verbessern gilt. Hinzu kommt, dass ja nicht „Ich“ das Unternemen bin. Es gibt viele Väter des Erfolges. Da wären zuerst meine Eltern zu erwähnen. Ohne Ihr gesundes Fundament würden wir niemals da stehen wo wir jetzt stehen. Und sie begleiten mich weiterhin sehr aktiv im Hintergrund. Ebenso gilt es die Mitarbeiter zu erwähnen, die auch das Gesicht und das Image von „Nicolaisen“ nach außen prägen, allen voran Syringa Helweg und Tina Schwanke. Was allein diese beiden Power-Frauen zu unserem jetzt erwähnten „Renommee“ in den letzten Jahren beigesteuert haben, ist der schiere Wahnsinn! Und dann wäre da noch die Person, ohne die dies alles gar nicht funktionieren würde….

Die beste Entscheidung meines Lebens traf ich 1994 in New Orleans, in einem italienischen Restaurant mit Blick auf den Mississippi. Ohne Simona´s „Ja, ich will“ an diesem Abend, wäre mein Leben völlig anders verlaufen. Simona ist der Mittelpunkt des Erfolges!  Sie unterstützt meine beruflichen und privaten Interessen. Sie ist eine wundervolle Ehefrau und Mutter. Sie hat das Herz am rechten Fleck und ist so unendlich kommunikativ, dass sie so einige meiner diesbezüglichen Schwächen nach außen beheben kann. Sie packt an. Sie ist schnell im Kopf. Sie ist Parkettsicher. Sie ist auf der einen Seite ein wirklicher Menschenfänger, hat aber auch Ecken und Kanten. Sie ist nicht unbedingt „Everybody´s Darling“. Sie hat eine klare Meinung und ist durchsetzungsstark. Das macht es manchmal vielleicht nicht immer einfach, aber man weiß immer woran man bei ihr ist. Sie spielt kein falsches Spiel. Und man kann sich immer auf Simona verlassen. Immer! Sie ist wie ein Fels in der Brandung. Sie ist (wie sagt man so schön?) 100% Lebensfähig!

Darüber hinaus ist Simona natürlich auch noch extrem attraktiv und stilsicher. Kurzum: Ich bin ein Glückskind, dass ich mit dieser Frau verheiratet sein darf! Ohne Simona wäre ich beruflich niemals so weit gekommen! Niemals! Und der aktuelle Erfolg ist zu einem ganz großen Teil auch Ihr Verdienst! Das kann man von außen vielleicht nicht immer so klar erkennen, aber ich sage Euch: Das ist so! @Simona: Ich liebe Dich!

Und mit diesem verliebten Beitrag wünsche ich unserem Münchner Freund und Kollegen Gerhard Meir viel Spaß heute bei uns am Ballindamm, und uns allen einen wunderbaren Start in die neue Woche 🙂

Menü