Silvester 2016

sylvesteroben

Lars Nicolaisen:

Ich bin ein Freund von Traditionen und Ritualen. Ich bin auch ein Freund von Weihnachten und die damit zusammenhängenden Feierlichkeiten. Aber ich werde von Jahr zu Jahr weniger ein Freund vom Jahreswechsel. Ich merke innerlich, dass mich Silvester immer weniger berührt. Liegt´s am Alter? Daran, dass man schon zu viele ernüchternde Silvesterpartys beigewohnt hat? Daran, dass man selbst schon zu viele gute Vorsätze zum Jahreswechsel bereits nach weniger Tagen wieder gerissen hat? Egal woran es liegt – ich mache mir aus diesem Tag und aus dieser Nacht nicht mehr viel.

Dabei würde es dieses Mal eigentlich einen guten Grund geben zu feiern. Endlich ist 2016 vorbei. Das Jahr wird mir nicht positiv im Gedächtnis bleiben. Es war in vielerlei Hinsicht einfach ein anstrengendes Jahr. Die negativen Dinge haben leider die durchaus auch vorhandenen positiven Dinge überschatten können. Ich bin froh wenn 2016 in wenigen Stunden Geschichte ist.

Nun blicken wir also auf 2017 und legen unsere Hoffnung auf Besserung in das neue Jahr. Es gibt viele gesellschaftspolitische Anzeichen, dass 2017 nicht unbedingt große Verbesserungen parat hält. Das könnte einen ernüchtern. Aber wisst Ihr was? Wir können es uns ja nicht aussuchen. Wir müssen da gemeinsam durch! Und ich sehe definitiv nicht nur Schwierigkeiten, sondern auch Chancen!

Ich blicke z.B. ganz persönlich als Friseurunternehmer wirklich positiv in die Zukunft. Wir haben 2016 so viele Steine im Unternehmen umgedreht und bewegt, dass es manchmal mühsam, unruhig und beschwerlich war. Aber warum haben wir das gemacht? Weil wir zukünftig besser aufgestellt sein wollen. Und das werden wir auch sein! Und erste kleine Highlights haben wir uns selbst auch schon gesetzt (Stichwort an alle Mitarbeiter: 23. Januar!). Von dieser Seite her freue ich mich auf 2017 🙂

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Mitarbeitern für die tolle Zusammenarbeit, und bei unseren Kunden für Ihr Vertrauen herzlich bedanken. Und bei allen Blog- und Facebook-Freunden möchte ich mich für die Unterstützung und für die stetig steigende Zahl der täglichen Leser bedanken. Das ist eine tolle Motivation!

Ich wünsche uns allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und nur das Beste für 2017. Auf dem Wunschzettel ganz oben steht „Gesundheit“, den ohne Gesundheit ist alles andere nur noch maximal die Hälfte wert. Ebenfalls wünsche ich uns allen ein gutes Stück Gelassenheit, Toleranz und Leichtigkeit für all die Aufgaben denen man so im Alltag begegnet. Wenn wir alle mit positiven Grundgedanken durch das neue Jahr gehen, dann sollten wir es auch gemeinsam sehr gut meistern und mit schönen Momenten versüßen können. Ich bin da sehr zuversichtlich 🙂

DANKE. Wir lesen uns nächstes Jahr wieder.

PS: Heute sollen im Laufes des Tages Teamfotos aus den Salons auf Instagram erscheinen. Ein Blick lohnt sich: https://www.instagram.com/nicolaisenhamburg/

Menü