Jeden Mittwoch werfe ich einen Blick auf unsere Bewertungen bei Google und Facebook. Diesen Mittwoch möchte ich keine klassische “Bewertung”, sondern eine persönliche Nachricht in den Fokus stellen, welche wir von Frau “K.G.” über Facebook erhalten haben:

Lieber Herr Nicolaisen,
Ich war im März am Ballindamm bei … zum Färben. Es war ganz toll !!!
Nun gerade zwei Monate später bin ich leider mit dem Ergebnis nicht mehr wirklich zufrieden. Das Painting welches so schön aussah ist nicht mehr wirklich schön. Die Farbe ist raus und es sieht nur noch blondiert aus 😔.
Vielleicht ist das ja nach 8 Wochen normal aber für 190 Euro hab ich mir ein wenig mehr vorgestellt.
Können sie mir da vielleicht etwas anbieten?

Zunächst möchte ich mich für diese ausgewogene Nachricht herzlich bedanken. Das eine Kundin ihren Besuch bei uns und das Ergebnis sowohl positiv als auch kritisch beschreibt, ist nicht selbstverständlich. Klasse! Und da mir beim lesen der Zeilen gleich ganz viele unterschiedliche Gedanken durch den Kopf gingen, kam ich auf die spontane Idee öffentlich zu antworten. Natürlich sind mir sowohl der Name der Kundin als der Stylistin / des Stylisten bekannt.

Zu Beginn will ich gleich die unangenehmste Aussage tätigen, die man von Kundenseite sicherlich nicht gern hört: Nach vier Wochen entfällt jeder Garantieanspruch… und nach acht Wochen erst recht. Was sich im ersten Moment unverschämt und total Kundenunfreundlich anhört, hat jedoch auch einen sinnvollen Hintergrund. Das Friseurhandwerk ist ein HANDWERK. Wir erstellen mit unseren Händen Unikate. Als Kunde hat man selbstverständlich das Recht eine bestmögliche Leistung zu erwarten. Was jedoch in den darauf folgenden Tagen und Wochen mit den Haaren passiert, darauf haben wir keinen Einfluss. Von daher ist es nach mehreren Wochen wirklich nicht mehr feststellbar warum zB eine Haarfarbe nach mehreren Wochen nicht mehr so aussieht wie nach den ersten Tagen. Liegt ein handwerklicher Fehler des Friseurs vor? War das angewendete Produkt mangelhaft? Oder bekam die neue Haarfarbe in den Tagen und Wochen darauf nicht die Pflege die sie benötigt? Oder ist die Haarbeschaffenheit so porös bzw. beansprucht, dass sich die Farbpigmente nicht dauerhaft im Haar halten können? Oder liegt es am Kalkgehalt des Wassers mit welchem man sich die Haare wäscht? Die Gründe können wirklich sehr vielseitig sein. Und somit empfinde ich es auch nur als realistisch und fair, wenn Friseure hier nach ein paar Wochen aus der Garantiepflicht herausgenommen werden. Doch mir ist es zu billig mich auf gesetzliche Feinheiten zurück zu ziehen. Der Anspruch bei Nicolaisen muss sein, dass unsere Kunden auch nach vielen Wochen noch strahlend und glücklich mit wunderschönen Haaren über den Jungfernstieg flanieren können. Von daher lassen Sie uns ein wenig tiefer ins Thema einsteigen.

Die Nachfrage nach “Painting” und “Balayage” ist momentan riesengroß. Besonders am Ballindamm werden diese Dienstleistungen sehr stark nachgefragt. Wer z.B. unseren Instagram Account schon lange verfolgt, der weiß um die Kompetenz die wir bei diesen Freihandfarbtechniken schon seit vielen Jahren besitzen und ständig optimieren. Die Haltbarkeit dieser wunderschönen Farbverläufe ist dabei höchst unterschiedlich. Bei einigen Kunden hält der Effekt nur wenige Wochen, andere haben auch nach vielen Monaten noch fast das gleiche Farbergebnis wie zu Beginn. Das liegt wie eben beschrieben in aller erster Linie an der individuellen Haarbeschaffenheit und der darauf ausgerichteten Haarpflege. Letzteres muss kein Hexenwerk bedeuten. Manchmal ist es sogar nur das richtige Shampoo welches die Haarpigmente in der Faserschicht der Haare belässt. Manchmal ist es aber auch mehr, von intensiveren Pflegeritualen bis zur Verwendung der richtigen Bürsten oder Styling-Eisen. Wir Friseure leben damit, dass einige Kunden im Zeitalter von Dr. Google und Schnäppchen-Angeboten im Netz mehr ihrem Smartphone vertrauen als der Expertin / dem Experten im Salon. Wir beraten dennoch gern und geben oftmals schon vor der Erstellung der Haarfarbe Tipps für die anschließende Haarpflege zu Hause.

Zurück zur Kundennachricht: Ich kann es total verstehen wenn man enttäuscht ist wenn nach gut zwei Monaten die Haarfarbe anders aussieht als man sich dies wünscht. Mein Tipp: Im Salon anrufen und mit der Stylistin / dem Stylisten sprechen der einen bedient hat. Diese Person kann am besten einschätzen warum das Farbergebnis nicht mehr so ist wie gewünscht. Vielleicht liegt ja wirklich ein Verschulden von uns bzw. des Produktes vor? Dann korrigieren wir diesen kostenlos – auch nach acht Wochen! Das ist unser Selbstverständnis. Wenn kein Fehler vorliegt, dann überlegen wir uns Wege wie das gewünschte Farbergebnis möglichst unkompliziert wieder herzustellen ist, ohne dabei die Haare unnötig zu belasten. Oftmals ist dies möglich – manchmal jedoch nicht. Im letzten Fall raten wir auch davon ab, benennen die Risiken und bieten Alternativen an. Im Extremfall lehnen wir auch jede weitere Farbbehandlung ab. Das passiert ganz selten (pro Jahr an einer Hand abzuzählen). Das hören diese Kunden dann auch nicht gern, es dient aber am Ende dem Schutz der Haare. Also Frau K.G.: Bitte rufen Sie im Salon an und lassen sich einen Termin geben, damit wir uns anschauen können wie wir Ihnen am schnellsten helfen können!

Zum Schluss muss ich noch einmal auf den Punkt “Preis” Stellung beziehen. Klar kann ich verstehen dass man unzufrieden ist wenn man wie in diesem Fall 190,00 Euro zahlt und nach zu kurzer Zeit unzufrieden mit der Haarfarbe ist. Das würde mich auch nerven! Die Gründe warum dies passieren kann habe ich eben versucht so verständlich wie möglich zu erklären. Der Preis setzt sich immer aus zwei Faktoren zusammen: Zeit- und Produktaufwand. Bei beiden Dingen gehen wir keine Kompromiss ein. Wir buchen die Zeiten die wir benötigen um ein erstklassiges Ergebnis erstellt zu können. Und wir verwenden nur die aus unser Sicht qualitativ besten Produkte auf dem professionellen Friseurmarkt. Das dadurch unsere Preise oftmals höher Ausfallen als bei zahlreichen anderen Mitbewerbern ist uns bewusst. Der Erfolg gibt uns jedoch Recht. Und so werden wir auch zukünftig immer die Optimierung unserer Dienstleistungs- und Servicequalität ins Zentrum unseres Handelns stellen. Und da wird es im Sommer eine neue Dienstleistung geben die zu unserem heutigen Thema ideal passt: BALAYAGE PLUS

Schon in wenigen Wochen werden wir mit BALAYAGE PLUS eine neue Dienstleistung anbieten, exklusiv nur für alle Nicolaisen-Balayage-Kunden! “Balayage Plus” beinhaltet neben unseren beiden sehr beliebten Dienstleistungen “N-Shine” (Glanz) und “N-Rebuild” (Intensivpflege für farbbehandelte, lange Haare) auch ein erneutes wunderschönes Styling. “Balayage Plus” ist also die perfekte Auffrischung für unsere Balayage-Kunden nach ca. 6-8 Wochen. Der Farbverlauf erhält eine neue Versieglung und die Haare werden bestmöglich gepflegt um die Farbpigmente so lang wie irgend möglich im Haar zu verankern und zum strahlen zu bringen. Der Preis für “Balayage Plus” wird 99,00 Euro betragen und bedeutet einen Preisvorteil für unsere Kunden von gut 30,00 Euro.

Frau K.G., sollte dieser neue Service für Ihre aktuelle Situation eventuell schon die Lösung sein, dann möchte ich Sie hiermit zu diesem neuen Nicolaisen Service einladen. Sie wären somit die erste Kundin die diesen Service noch vor dem offiziellen Start erhält! Ich drücke die Daumen, dass wir Ihnen so schnell und unkompliziert helfen können.

Ich wünsche uns allen einen wunderbaren Mittwoch.

Herzlichst, Lars Nicolaisen

P.S.: Das Foto stammt nicht von der Kundin, sondern ist ein Foto von unserem Instagram-Account.

Menü