Mitarbeitersuche auf Facebook

Für den Ballindamm suchen wir an der Rezeption zur Zeit zwei Teilzeitkräfte für jeweils 32 Stunden. In der Hamburger Meile ist eine Stelle für 12,5 Wochenstunden an der Rezeption vakant. Erste Gespräche laufen, doch es muss ja auch immer für beide Seiten passen, also kann sich solch ein Prozess natürlich auch ein wenig hinziehen.

Erstmals haben wir am Montagabend die Jobsuche bei Facebook aktiviert und auch dort die freien Stellen beworben. Was innerhalb der ersten 24 Stunden passierte, überraschte mich schon. In kürzester Zeit bekamen wir 11 Bewerbungen. Wow.

Die Freude währte jedoch nicht lang. Von den 11 Bewerbungen waren 7 ein Witz. “Bewerbungen” in russischer oder asiatischer Schrift ließen schnell den Schluss zu, dass hier keine echten Menschen, sondern Bots (also Computerprogramme) geantwortet haben. Bleiben noch vier übrig – was natürlich dennoch erfreulich ist. Und weil Murphy´s Gesetz wieder zuschlug, erhielten wir darüber hinaus zwei (von Facebook unabhängige) Bewerbungen per Mail. Das freut uns natürlich und jetzt machen wir uns daran die Bewerberinnen kennen zu lernen und zu schauen ob Personen dabei sind die gut zu uns, und wir gut zu ihnen passen.

Interesse ebenfalls in unseren Salons zu arbeiten, egal ob an der Rezeption, als Salonassistenz oder als Stylist/in? Dann freuen wir uns jetzt über Eure Bewerbungen – wir sind darin gerade richtig im flow 🙂 Mehr Informationen zu aktuell freien Stellen findet man hier: https://nicolaisen-hamburg.de/jobs/

Kurzbewerbungen bitte senden an: bewerbung@nicolaisen-hamburg.de

Ich wünsche uns allen einen schönen Mittwoch.

Herzlich, Lars Nicolaisen

Menü