London – City of PRET

blog16-06-14

Lars Nicolaisen:

Tief beeindruckt sind wir aus London zurück gekommen. Wie bereits gestern berichtet, haben Simona und ich zusammen mit dem Stadtpalais-Team auf Einladung von Marc Breckwoldt die Hauptstadt Englands besucht. Mitlesende Kollegen wird es wahrscheinlich sehr wundern, aber ich war letztmalig 1991 in London – das ist ein Vierteljahrhundert her. Eigentlich ist dies für einen Friseur unentschuldbar, da London ja schon immer das Mekka der Friseurszene war und weiterhin ja auch ist. Außerdem ist man aus Hamburg ja wirklich schnell in London. Aber es hat irgendwie nie gepasst.

Um so glücklicher bin ich nun dass es jetzt geklappt hat, denn egal wie hoch meine Erwartungen an London waren – sie wurden übertroffen! Ähnlich wie damals in New York, haben Simona und ich uns auch in diese Stadt sofort verliebt. Wir müssen unbedingt schnell wieder zurück! Was wir fachlich aus dem Trendscouting in angesagten Friseursalons mitgenommen haben, werde ich gleich mit den Salonleitern besprechen. Um 10:00 Uhr startet unser Salonleiter-Meeting. Aber auch außerhalb der Friseurszene konnte man so einige Trends beobachten. Und über allem steht: Gesunde Ernährung!

Wahnsinn was sich da zur Zeit in der „Fast-Food-Szene“ tut. Ein „PRET“ gibt es an jeder Ecke. Und auch sonst sieht man unzählige kleine und große Geschäfte die gesundes, pures Essen und ökologische, kalorienarme Getränke anbieten. Vegane, vegetarische und frische Lebensmittel für „To Go“ geben ganz klar den Ton auf den Strassen Londons an und erfreuen sich größter Beliebtheit. McDonalds und Burger King wirken wie Relikte aus der Vergangenheit und scheinen auch auf Jugendliche keinen Glanz mehr zu versprühen. Diesen Trend kann man natürlich auch schon bei uns in Hamburg bzw. Deutschland entdecken, aber so ausgeprägt wie in London ist es hier noch lange nicht. Extrem spannend was da auf uns zukommen wird!

Ich könnte noch mehr erzählen, aber dazu reicht meine Zeit heute nicht. Jetzt gilt es wieder den Fokus auf unsere Salons zu richten, und ich freue mich darauf endlich mal wieder alle Salonleiter versammelt um einen Tisch herum sitzen zu haben 🙂 Ich wünsche uns allen einen schönen Dienstag.

 

Menü