Lockdown in Melbourne

Diese Nachricht erreichte mich gestern per WhatsApp. Kollegen aus Melbourne müssen ihre Kunden informieren, dass die Friseursalons ein weiteres Mal komplett schließen müssen – für mindestens 6 Wochen!

Alles wieder von vorn. Kunden anrufen und Termine verschieben. Die Angst der Mitarbeiter den Job zu verlieren und die Angst des Unternehmers den Lockdown finanziell nicht überstehen zu können. Für unsere Kolleginnen und Kollegen in den Metropolen Australiens ab sofort wieder bittere Realität.

Man sollte bedenken, dass in Australien gerade Winterzeit herrscht. Bei uns in Europa steigen bekanntlich jetzt auch bei bestem Sommer-Wetter die Corona-Zahlen wieder. Was passiert bei uns eigentlich, wenn die meisten Reisenden zurück sind und der Sommer dem Herbst weicht? Uli Hoeneß hat vor vielen Jahren einmal gesagt: „The Trend is your friend“ – und der Corona-Trend ist alles andere als ermutigend.

Ich möchte an dieser Stelle ein wirklich ganz lautes und herzliches DANKE an alle Mitarbeiter und Gäste aussprechen, die sich in unseren Salons so vorbildlich an alle Hygenievorschriften halten! Gerade jetzt ist die Zeit, sich weiterhin total professionell zu verhalten und nicht nachzulassen! Erste Gäste fragen „Muss das mit den Masken wirklich sein?“ und unsere Antwort ist immer „Ja“! Wir wünschen uns zwar auch unser „altes Leben“ und unseren Salonalltag ohne Maske und Abstand zurück, aber wir haben auch eine solidarische Verantwortung. Dessen waren wir uns alle beim Re-Start im Mai bewusst, und dem sollten wir uns alle auch heute bewusst sein.

Die Stimmung in unseren Salons ist weiterhin sehr entspannt und fröhlich. Das freut mich total und dies genieße ich immer wenn ich in den Salons bin und mit Mitarbeitern und Gästen spreche. Aber wir sind dennoch weit entfernt von Normalität. Die Wasch- und Bedienplätze sind in 2 von 3 Salons weiterhin halbiert. Das ist selbstverständlich betriebswirtschaftlich spürbar. Ich möchte daher noch einmal freundlich und wertschätzend all unsere Gäste bitten, die vereinbarten Termine auch fair wahrzunehmen oder mind. 24 Stunden vorher abzusagen. Gäste, die in der aktuellen Situation einfach nicht erscheinen oder nur wenige Minuten vorher absagen, können und werden wir ab sofort keine Terminreservierungen mehr anbieten können. Wir bitten da um Verständnis.

Ich wünsche allen Mitarbeitern und Gästen heute ganz viel Spaß in unseren Salons und uns allen dann einen wunderschönen Sommer-Sonntag. Und den Kolleginnen und Kollegen in Australien wünsche ich nur das Beste und das ihr alle durch diesen zweiten, langen Lockdown kommt. Gerade in diesen Zeiten spüren viele Menschen wie wichtig doch ein guter Friseur ist. Wir sind wichtig für das Wohlbefinden und für die Seele. Stay healthy. Don’t lose your ease and creativity and come back even stronger!

Herzlich, Lars Nicolaisen

Menü