Lisa-Marie Hey ist ein Goldstar

Schon vor „Corona“ hat sich Lisa-Marie Hey intensiv mit der Calligraphy-Cut-Technik auseinandergesetzt. Seit Jahren ist sie lizensierte „Calligraphy-Cut“ Stylistin. Viele Frauen aus Hamburg und dem Umland kommen zu Ihr in den Ballindamm gefahren, um von Ihr diesen ganz besondern Haarschnitt zu erhalten.

Eine wissenschaftliche Studie der FH Münster bestätigt, dass  der „Calligraph“ ein konstantes Schneideergebnis sichert und nachhaltig die Haarspitzen schont. Bei der Studie wurden Haare unterschiedlicher Beschaffenheit untersucht. Unbehandeltes Haar. Coloriertes Haar. Coloriertes-gepflegtes Haar. Graues Haar. Das Ergebnis war eindeutig. Der Schnitt mit dem  Calligraphen erzielt bei jedem Haartyp kontinuierlich gute Ergebnisse. Die Schnittoberfläche ist stets durch ein sehr homogenes und einheitliches Aussehen gekennzeichnet. Die Behandlung der Schnittfläche an der Haaroberfläche weist im Vergleich zur Schere und zum Messer nur sehr geringe Abbrüche und Grate auf. Die Schnittoberfläche ist homogen und glatt. Vorteile für die Trägerin eines Calligraphy Cuts: Viel mehr Glanz, viel weniger Spliss, deutlich bessere Frisierbarkeit. Haare die einen Calligraphy Cut erhalten, lassen sich viel leichter stylen.

Die Erfindung des „Calligraphen“ war schon ein Meilenstein in unserer Branche. Doch mit diesem Werkzeug muss man auch umgehen können. Ein Schneidewinkel von 21 Grad ist einzuhalten, die Haarwuchsrichtung und die Haarstruktur sind penibel zu beachten, um am Ende ein wunderbares Ergebnis erzielen zu können. Und dies bedeutet: Erfahrung durch Training, Training, Training.

Viele unserer Mitarbeiter in allen drei Salons besitzen eine Calligraphy-Cut-Lizenz, haben viel Erfahrung und viele begeisterte Kunden. Dich Lisa-Marie Hey (Foto links) wollte noch mehr und hat diverse Kurse besucht, um die Technik immer weiter zu verfeinern. Und vor wenigen Tagen war es soweit. Lisa legte die Prüfung zum „Goldstar“ ab. Dies ist die höchste Auszeichnung die man erlangen kann. Sie berechtigt sogar, Deutschlandweit Seminare geben zu können. In der Jury saß auch der Erfinder des Calligrahpy-Cuts, Frank Brormann (Foto rechts). Frank war begeistert von Lisas Leistung und ehrte sie mit der höchsten Auszeichnung.

Lisa, wir sind begeistert! Glückwunsch, Gratulation und Anerkennung für Dein Engagement, Dein Talent und Deine so positive Lebenseinstellung! Es ist wunderbar Dich schon seit über drei Jahren bei uns zu wissen.

Herzlich, Lars Nicolaisen

Menü