Intercoiffure Fashion Report Frühjahr/Sommer 2017

Lars Nicolaisen

Letzte Woche Freitag ging es für Simona und für mich zum Intercoiffure-Kongress nach Mainz. Seit dem berichte ich über das was dort geschehen ist. Heute schreibe ich meinen letzten Beitrag zu diesem Event – und ende wie es sich gehört mit meinem persönlichen Höhepunkt.

Auf dem Kongress wurde den Intercoiffure-Mitglieder nicht nur eine neue Mode gezeigt, sondern es wurde ein ganz neues Konzept vorgestellt. Unser Fashion-Director Kay Schneider aus Bremen kreierte mit seinem Fashion-Team nicht einfach ein paar schöne Frisuren und gab diesen anschließend einen Namen (den sich am Ende ja eh kaum einer merkt). Stattdessen setzte man sich mit den aktuellen Trends großer Designer auseinander, nahm den Spirit der letzten Berlin-Fashion-Week auf und setzte diese Trendentwicklung in Hair-Fashion um. Herausgekommen ist der äußerst gelungene „Intercoiffure Fashion Report Frühjahr/Sommer 2017“.

Fünf großartige Styles. Diese werden im Frühjahr 2017 auf Deutschlands größter Friseur-Fachmesse „Top Hair Days“ in einer großen Show präsentiert. Anschließend werden diese Trends Step-By-Step in ganz Deutschland vom Intercoiffure-Education-Team mit Mitarbeitern aus Intercoiffure-Salons trainiert. In Hamburg wird das Training hierfür im April 2017 stattfinden, und es werden sicherlich viele Nicolaisen-Mitarbeiter daran teilnehmen. Die Vorfreude ist schon jetzt riesengroß!

Respekt und Anerkennung für Kay und sein Team. Ich empfinde diesen Fashion-Report absolut gelungen, fachlich total hochwertig und inhaltlich sehr inspirierend. Ich freue mich schon jetzt auf die kommenden Fashion-Reports!

 

Menü