blog16-01-04

Lars Nicolaisen:

Vor neun Jahren startete unsere Kooperation mit einem der großen Stars der deutschen Friseurszene. Vor NEUN JAHREN! Seit 2007 fliegt Gerhard Meir regelmäßig von München nach Hamburg um seine hanseatischen Kunden zu bedienen. Zwischen ihm, seinen Kunden und unseren Mitarbeitern ist inzwischen ein dickes Band von Vertrauen und Freundschaften entstanden. Wir genießen diese gemeinsamen Stunden, auch wenn dadurch der fachliche Anspruch keinesfalls aufgeweicht wird. “Professionalität” ist weiterhin unser höchstes Gut. Das dies auch für 2016 gilt, stellen wir gleich heute unter Beweis. Unser prominenter Kollege ist heute wieder am Ballindamm aktiv!

Nicht mehr am Ballindamm aktiv ist ab heute Natalie Goy. Vor etwas über 10 Jahren startete sie ihre Friseurausbildung in unserem Salon Hamburger Meile. Danach zog es Natalie in unseren neuen Salon am Ballindamm. Dort arbeitete sie viele Jahre sehr erfolgreich – was ja gerade letzte Woche bei unserem Jahreswechsel wunderbar nachzulesen war. 2015 spürte Natalie dass die Zeit gekommen ist, eine berufliche Veränderung vorzunehmen. Sie wünschte sich einen Tapetenwechsel, wollte aber unser Unternehmen nicht unbedingt verlassen. Sie fragte mich ob die Möglichkeit bestehen würde in die Hamburger Meile zu wechseln. Dorthin wo alles begann. Werde ich Natalie´s Wunsch nachkommen? Selbstverständlich!

Und so verabschiedete sich Natalie Goy am 30. Dezember 2015 mit einem lachenden und einem weinenden Auge vom Ballindamm-Team. Weinend, weil die Zusammenarbeit wunderbar klappte und Freundschaften entstanden sind. Lachend, weil sie eigentlich nur gewinnen kann. Die Freundschaften zu einzelnen Kollegen bleiben. Viele Kunden meldeten schon einmal an, dass man ihr in die Hamburger Meile folgen wird (das Anmeldebuch sieht dementsprechend in dieser Woche bei ihr schon gut gefüllt aus). Und täglich an Syringa Helweg Seite wird sie eine weitere Entwicklung nehmen und das Niveau in der Hamburger Meile weiter stärken und verbessern. Wir alle freuen uns über diesen Wechsel weil beide Seiten voneinander profitieren werden. Ich wünsche auf diesem Weg Natalie Goy einen tollen Start an dem Ort wo alles begann.

Egal ob mit Gerhard am Ballindamm oder mit Natalie in der Hamburger Meile – so oder so wird es heute ein toller Start in die erste “richtige” Kalenderwoche 2016 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü