Gerhard Meir zu Gast bei Nicolaisen

Salon_6829-003a5f1b-2

Lars Nicolaisen:
Ja, ist heut´ denn schon Weihnachten?” Nein das nicht, aber ein besonderer “Nicolaisen-Tag” ist heute mit Garantie. Heute wird Gerhard Meir letztmalig in diesem Jahr in Hamburg seine hanseatischen Kunden bedienen.

Seit 2007 steigt der sympathische Kollege regelmäßig in München in den Flieger, um bei uns am Ballindamm aktiv zu sein. Gerhard Meir hat sowohl die nationale als auch internationale Friseurszene geprägt. Sein Salon im Ludwigpalais gehört zu Münchens absoluten TOP-Adressen. Ihn beim arbeiten zuzusehen ist schon etwas besonderes. Gerade an seinem letzten Hamburg-Tag vor Weihnachten, denn dann bedient er traditionell die meisten Kunden. Für viele namhafte Hamburgerinnen gehört ein Besuch bei Gerhard Meir in den Adventswochen einfach zur Weihnachtszeit dazu. Warum Gerhard Meir seit Jahrzehnten so erfolgreich ist? Nun, ich denke das hat viel mit seiner Lebenseinstellung zu tun. Er sagt: “Meine Passion zum Styling macht aus einem normalem Beruf einen fantastischen Lebensinhalt. Das ist mein größtes Glück. Davon profitieren auch meine Kundinnen und Kunden.

Das Ballindamm-Team ist sehr gut auf diesen Tag vorbereitet. Mit Simona Nicolaisen und Christian Gatzemeier werden sich gleich zwei Vollprofis um einen reibungslosen Ablauf und beste Kundenbetreuung kümmern. Das Team ist motiviert bis in die Haarspitzen. Ich bin mir sicher es wird ein wuseliger, aber auch ganz wunderbarer Tag in unserem Salon mit Alsterblick werden. Ich wünsche jedenfalls auf diesem Weg ganz viel Spaß. Und für alle interessierten Kunden die für heute keinen Termin bekommen haben, habe ich eine gute Nachricht: 2016 geht´s mit “Gerhard Meir zu Gast bei Nicolaisen” selbstverständlich weiter!

Ich wünsche uns allen einen großartigen Start in die neue Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü