Fluch oder Segen?

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=FnKRfA6AIDU&w=560&h=315]

Lars Nicolaisen:

Heute früh habe ich gleich mit zwei Regeln gebrochen.

1. Jeden Morgen wird der tägliche Blogbeitrag zunächst auf dieser Plattform erstellt und erst im hinterher auf Facebook veröffentlicht. Heute war das nicht so, heute war ich zunächst auf Facebook aktiv.

2. Der Beitrag in unserem Blog ist zu 100% identisch mit dem Beitrag auf Facebook. Dem ist heute auch nicht so, auf Facebook habe ich heute früh kaum etwas geschrieben.

Der Grund für diese Vorgehensweise ist der, dass ich mich seit einigen Wochen darüber wundere, wie viele Videos bei Facebook gepostet werden. Wenn man mobil auf Facebook vorbeischaut, dann bin ich jedes Mal erstaunt wie viele Videoclips es zu bestaunen gibt. Und ich frage mich: Ist das der neue Trend? Videos statt Text und Foto? Wundern würde es mich nicht. Wer liest noch gern lange Texte? Ein kurzer Film ist doch wesentlich schneller zu verdauen. Und da so gut wie alle nur noch mit Kopfhörern rumlaufen, sollte ein gesprochener Text ja nun auch problemlos zu konsumieren sein.

Und so beschloss ich heute früh das einfach mal zu testen. Okay, meine Stimme war noch nicht so ganz frisch, aber ich denke für diesen Test war es ausreichend. Wichtig war mir, dass das Video rein technisch gesehen total leicht zu erstellen war. Keine Profikamera, keine Extra-Beleuchtung, kein Video-Schnitt. Einfach pur und authentisch.

Passt das? Passt das zu uns? Würde ein solches Format unseren Blog und unsere Aktivitäten sinnvoll erweitern? Oder ist das zu unspektakulär und zu „hemdsärmelig“? Wären Videobeiträge Fluch oder Segen für unseren Blog? Ich muss mir darüber noch selbst meine Gedanken machen. Und auch Euer Feedback würde mich interessieren… Also wer mag, darf gern die Kommentarfunktion benutzen 🙂

Ich wünsche uns allen einen schönen Mittwoch und dann am Donnerstag einen wunderbaren Feiertag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü