FullSizeRender-7

Lars Nicolaisen:

Am Ende ging alles ganz schnell. Noch Anfang Februar habe ich es nicht geahnt und hätte es auch nicht gedacht, dass wir Ende des Monates einen Mitarbeiter verabschieden… Aber manchmal kommt es anders als man denkt.

Seit gut zwei Jahren arbeitet unser französischer Kollege Arnould Feuermann bei uns am Ballindamm. Ein toller Kollege, ein wunderbarer Mensch, hoch angesehen und beliebt im Team. Vor wenigen Tagen beichtete er mir, dass er sich beruflich verändern möchte. Er möchte in einem reinen Barber-Shop arbeiten und sich komplett auf Männerstyling konzentrieren. Sein Entschluss stand fest. Und da er vom ersten Tag an wirklich zu 100% loyal war und er sich immer voll und ganz ins Unternehmen eingebracht hat, wollten wir ihm selbstverständlich keine Steine in den Weg legen. Mit bereits geplantem Urlaub und Resturlaub ergab es sich nun, dass alles ganz schnell ging.

Tja, und so “feierten” wir eine spontane Abschiedsparty in der “Cius-Bar” am Ballindamm, zu der Arnould geladen hat. Großartig, dass Mitarbeiter aus wirklich allen drei Salons ebenso spontan dem Ruf folgten! Wir verbrachten einen wunderbaren, gelösten Abend, an dem Anekdoten erzählt und Geschenke überreicht wurden.

Wie geht´s nun weiter? Arnould wird seinen Weg erfolgreich gehen, da bin ich mir sicher. Und die Kollegen am Ballindamm wurden in dieser Woche von Arnould instruiert bei welchen Kunden man auf welche Besonderheit im Haarwuchs, beim Schnitt oder beim Styling achten sollte. Sowohl Salonleiterin Alena Böckmann als auch Chefrezepionist Christian Gatzemeier helfen gern weiter und werden alle “Arnold-Kunden” individuell zu den jeweils richtigen Stylisten weiterempfehlen. So hoffen wir natürlich, dass wir viele Kunden weiterhin bei uns begrüßen dürfen. Ich bin da recht zuversichtlich, auch wenn man auf den französische Akzent leider verzichten muss. 😉

Ich wünsche uns allen einen schönen Donnerstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü