87 Jahre „Nicolaisen Intercoiffure Hamburg“

Heute vor 87 Jahren öffneten meine Großeltern Käthe und Max Nicolaisen (Foto) erstmals offiziell die Türen ihres ersten, eigenen Friseursalons am Mundsburger Damm in Hamburg.

Eigentlich war der 1. Mai der geplante Eröffnungstag. Aber genau im Gründungsjahr 1933 wurde der 1. Mai in Deutschland erstmalig zu einem nationalen Feiertag erklärt. Käthe und Max hatten sich gewünscht, dass sich ganz viele Menschen am 1. Mai vor ihrem Salon versammeln würden um reinzukommen. Viele Menschen standen dann tatsächlich an genau diesem Tag vor dem Salon, jedoch mit dem Rücken zum Schaufenster. Sie jubelten alle einer Parade zum 1. Mai zu und nahmen nur wenig Notiz vom schön geschmückten, neuen Geschäft. Mit einem Tag Verspätung kamen dann doch die ersten Kundinnen in den Salon – und das bleib auch durchgehend 4.539 Wochen lang so.

Wir feiern heute in allen Salons eine riesige „87 Jahre“ Party. Alle Getränke sind frei. Nur heute fließt kostenlos Champagner und nur heute zahlen alle Kunden die Preise wie vor 87 Jahren.

Ach ne…. Getränke ausschenken ist ja verboten…… und Kunden dürfen wir auch keine reinlassen und bedienen…. oh….. da war doch was…… Okay, dann feiern wir die 87 Jahre heute eben im kleinsten Familienkreis. Über Zoom. Mit Maske. Ich bin mir sicher, dass hätten sich Käthe und Max ebenfalls anders gewünscht.

Nun ja, ein Ende des Lockdowns ist ja in greifbare Nähe gerückt. Ab Montag sind unsere Salon wieder geöffnet und wir freuen uns, dass es endlich wieder losgeht.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) hat damals meinen Großvater Max nicht zur Saloneröffnung interviewt. Aber 87 Jahre später hat man seinen Enkel Lars zur aktuellen Situation des deutschen Friseurberufes befragt. Heute zu lesen in der Samstagsausgabe der FAZ auf Seite 23. Interessant, welche Essenz aus einem langen und umfangreichen Interview übrig bleibt 😉

Morgen werde ich mich ausnahmsweise hier im Blog noch einmal melden – denn wer mag, der kann sich schon am morgigen Sonntag auf seinen nächsten Nicolaisen-Besuch richtig gut vorbereiten und eingrooven. Infos folgen am Sonntag.

Jetzt wünsche ich uns allen erst einmal einen schönen Samstag.

Herzlichst, Lars Nicolaisen

Menü