30. Haspa Marathon Hamburg

10516873_726863417352574_1209253741095758527_n

Lars Nicolaisen:

Wer am Sonntag in Hamburg im Stau stehen und sich über die vielen Baustellen aufregen sollte, der darf sich schnell wieder abregen. Zahlreiche Strassenspeeren werden schon Mittags wieder aufgehoben sein, da sie dem 30. Hamburg Marathon geschuldet sein werden. Und der hat es diesmal in sich. Gleich 14 Läufer mit persönlichen Rekorden von unter 2:10 Stunden wurden für das Rennen verpflichtet, sieben Frauen treten mit Bestzeiten von unter 2:30 an. Darunter ist auch Sabrina Mockenhaupt, die bisher im Marathon 2:26:21 Stunden erreichte. Bei den Männern richtet sich das nationale Interesse besonders auf Steffen Uliczka aus Kiel, der am Sonntag sein Debüt über die 42,195 km laufen wird.

Etwas über 25.000 Anmeldungen liegen dem Veranstalter vor. Eine davon stammt von unserem geschätztem Kollegen Nico Ganster aus St. Ingbert, der heute früh zusammen mit seiner Frau Sabine nach Hamburg fliegt und dort von Simona abgeholt wird. Anschließend geht´s direkt in Stadtpalais wo ich mit Kaffee, Croissants und Franzbrötchen unsere Gäste aus dem Saarland begrüßen werde. Der Sohn von Sabine und Nico (Felix Ganster) hat bei uns am Ballindamm über zwei Jahre gearbeitet. Einige Kunden fragen noch heute nach ihm 🙂

Ich weiß gar nicht der wievielte Marathon das an diesem Wochenende für Nico sein wird. Er ist schon etliche gelaufen, auch schon ein paar Mal in Hamburg. Das er immer wieder zu uns kommt ist doch ein gutes Zeichen für unsere Stadt. Leider werden die Läufer dieses Jahr wettertechnisch wohl nicht verwöhnt werden. Die letzten Tage waren so unglaublich schön, aber pünktlich zum Wochenende erreicht uns kalte Polarluft und anscheinend wohl auch viel Regen. Ärgerlich. Vielleicht noch nicht mal so sehr für die Läufer selbst, aber mit Sicherheit für die Zuschauer und für die Stimmung. In den letzten Jahren war das Wetter zum Marathon-Tag immer herrlich gewesen und Simona und ich sind mit Fahrrädern die Strecke entlang gefahren und haben u.a. Stadtpalais-Salonleiterin Tina Schwanke angefeuert!

Im nächsten Jahr wollen wir erstmalig ein “Nicolaisen-Staffel-Team” mit Mitarbeitern stellen. Sollten Kunden und Freunde ebenfalls Interesse haben uns 2016 bei einer Marathon-Staffel zu unterstützen, meldet Euch bitte in diesen Tagen bei Tina Schwanke. Sollte das Interesse größer als gedacht sein, würden wir auch eine zweite Staffel an den Start gehen lassen. Ob Simona und ich dann nächstes Jahr ebenfalls mit Fahrrädern “unsere” Läufer begleiten, oder sogar ein Tail davon sind, steht noch nicht fest. Bei Simona kann ich mir das sehr gut vorstellen. Bei mir weniger. Wobei… das wäre doch mal ein gutes Ziel, oder?

Ich wünsche allen Marathon-Teilnehmern eine gute Zeit in Hamburg. Versucht die etwas über 42 km lange Strecke zu genießen! Besondere Grüße gelten hier natürlich allen mitlaufenden Kunden (z.B. Miriam u. Klaas H.), Freunden (evtl. Melanie K.W. – Erkältung überwunden?) und Kollegen (z.B. André Maire). Und allen Mitarbeitern und Kunden wünsche ich heute viel Spaß in unseren Salons und uns allen dann ein schönes Wochenende!

Ach ja…. Staffel 2016
Kontaktdaten Tina Schwanke:
Tel.: 040 / 41 35 67 85
stadtpalais@nicolaisen-hamburg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü