Schön, dass es das noch gibt

b3ce31faf133c3b4e905cc49aeb4f8bc

Lars Nicolaisen:

Internetportale, Apps, Smartphones, AppleWatch… man hat das Gefühl unsere Welt wird auf der einen Seite immer moderner, aber auf der anderen Seite auch immer kühler, cooler und verkrampfter. Obwohl wir heute ja wirklich unendlich viele Möglichkeiten der Kommunikation haben, vereinsamen immer mehr Menschen. Warum ist das so? Ist die heutige Generation wirklich unfähig Gefühle zu zeigen und versteckt sich lieber hinter unverbindlichen Emoticons? Oder kommt es einem nur so vor?

Das es auch noch anders geht, zeigte mir gestern ein Aushang an der Eingangstor unseres Ballindamm-Nachbarn „dean & david“. Das ist so schön oldscool, so „echt“ ohne Hashtag und QR-Code, dass ich mir dachte, dass muss heute mal einen Blog-Eintrag wert sein! Drücken wir alle gemeinsam Katharina die Daumen, dass sich der Aushang und ihr Mut am Ende lohnen wird!

Ich wünsche uns allen einen sonnigen Donnerstag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü