Lars Nicolaisen:

Die Jahresplanungen sind abgeschlossen. Zum Glück. Das war wirklich, wirklich anstrengend! Ich bin persönlich noch nie so arbeitsintensiv in ein Kalenderjahr gestartet. Danke an die Salonleiter, S. Dax und Simona für ihr Engagement!
Heute werde ich am Vormittag Frau Hamer und Herrn Gatzemeier im Büro das neue Anmeldesystem erklären und mit ihnen üben. Am Nachmittag bin ich dann im Salon in der Hamburger Meile und Abends steht das erste Geschäftsessen 2012 an. Passt mir nach diesen intensiven, langen Tagen eigentlich nicht wirklich, aber zum Glück geht es in eines meiner absoluten Hamburger Lieblings-Restaurants , dem „Tschebull“

Vorheriger Beitrag
Neues Anmeldesystem?
Nächster Beitrag
Das NEUE SP MEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.