Es gibt viel zu tun

IMG_9931

Lars Nicolaisen:

Arbeitsreiche Tage in Frankfurt liegen hinter mir. Der Intercoiffure-Vorstand hat viele wichtige, neue Ideen auf dem Weg gebracht. In der Theorie klingt ja schon mal alles toll, unsere Mitglieder können sich auf eine extrem spannende Tagung im November in Berlin freuen. Doch müssen diese theoretischen Vorhaben jetzt auch noch in der Praxis umgesetzt werden. Und da liegt noch sehr viel Arbeit vor uns. Aber wir sind alle zu 100% motiviert! Wie dieses Foto belegt, wurde wirklich jede Minute in Frankfurt ausgereizt. Der Taxifahrer der mich anschließend zum Hauptbahnhof fuhr, musste alles ausbügeln. Mit Erfolg 🙂

Aber nicht nur ich arbeite zur Zeit viel. Dies kann man ebenso über unsere Mitarbeiter sagen! Unsere Salons sind diese ganze Woche so gut wie ausgebucht. Im Stadtpalais gibt es noch einige freie Lücken, ansonsten wird teilweise schon mit Wartelisten gearbeitet. Wow! Wollen sich alle Hamburger und Hamburgerinnen noch besonders gut stylen für den G20 Gipfel?

G20 – ein Thema welches auch in diesem Blog sicherlich in den kommenden Tagen immer mehr in den Fokus rücken wird. Als ich gestern vom Hamburger Hauptbahnhof nach Hause fuhr, wurde mir das wieder bewusst. Es ist ja unglaublich wie viele Polizei-Fahrzeuge unterschiedlichster Art auf unseren Strasse fahren bzw. an Kreuzungen und Plätzen stehen. Wenige Stunden vorher in Frankfurt habe ich kein einziges Polizeifahrzeug wahrgenommen. Dieser Unterschied war schon wirklich sehr auffallend.

Na, gut, dann will ich mich mal in den Tag stürzen. ich wünsche uns allen einen tollen Mittwoch.

Menü