img_1304

Lars Nicolaisen:

Der Intercoiffure Kongress ist vorbei – und damit ist auch mein letztes Arbeits-Wochenende in diesem Kalenderjahr beendet. Es waren erneut mal wieder zu viele Wochenenden an denen ich gefordert wurde und gearbeitet habe. Das muss 2017 anders werden. Ich hoffe dass ich diesen Vorsatz auch wirklich umsetze. Meinen Vorsatz nach mehr Freizeit im Jahr 2016 habe ich jedenfalls nicht eingehalten. Aber ich will mich nicht beklagen. Ich verfasse diese Zeilen im Frühstücksrestaurant unseres Hotels in Mainz. Simona und ich lassen uns heute mit der Rückreise ein wenig Zeit und werden erst am Abend in Hamburg ankommen. Wir entspannen uns noch für ein paar Stunden in dieser liebenswerten Stadt. Morgen geht dann der “Alltag” wieder los, auf den ich mich auch schon wieder ein Stück weit freue, da spannende und motivierende Entscheidungen anstehen.

Den Kongress in Mainz empfand ich als recht erfolgreich. Es gab einige Eindrücke und Themen über die ich im Laufe der kommenden Tage auch noch im Einzelnen eingehen und hier im Blog darüber schreiben werde. Ich hatte viele gute Gespräche führen können – und an dieser Stelle möchte ich mich (wie so oft wenn ich von Kongressen und Messen nach Hause komme) für all das viele Lob bezüglich dieses Blogs bedanken. So viele Kollegen gaben mir auch an diesem Wochenende wieder so viel wertschätzendes Feedback. Das tat und das tut unglaublich gut.

Ich wünsche uns allen einen schönen Dienstag.

Menü