Elbphilharmonie ist fertig

elbphilharmonie_hamburg_foto_maxim_schulz

Lars Nicolaisen:

Sie ist fertig! Unglaublich! Gestern hat die Stadt Hamburg offiziell die Elbphilharmonie vom Bauherrn „HochTief“ abgenommen. Anschließend feierten die Bauarbeiter die Fertigstellung. Neuneinhalb Jahre nach Baubeginn ist das neue Wahrzeichen nun endlich offiziell fertiggestellt. Am kommenden Samstag, den 05. November, eröffnet nicht nur das Westin-Hotel in der Elbphilharmonie, sondern auch die öffentliche Plaza.

Meine Eltern – besonders meine Mutter – haben mich von der ersten Sekunde an von diesem wundervollen Konzerthaus überzeugt und haben Begeisterung in mir entfacht. Ja, die Elbphilharmonie war teuer. Sehr teuer. Und aufgrund juristischer Streitigkeiten zog sich der Bau unglaublich hin. Aber ich glaube dieses Gebäude wird für Hamburg in den nächsten Jahren und Jahrzehnten ein ganz wertvoller Imagegewinn sein. Musikliebhaber aus aller Welt werden den Weg nach Hamburg auf sich nehmen um sich vom Klang des großen Konzertsaals zu überzeugen. Am 11. Januar 2017 wird die Philharmonie dann auch offiziell eröffnet. Und eines meiner ganz großen Ziele 2017 ist, mit meinen Eltern im großen Konzertsaal zu sitzen und einem Konzert zu lauschen. Das werden wir tun – und darauf freue ich mich schon jetzt!

Übrigens: Die Bauabnahme verlief in den letzten Wochen ohne nennenswerte Probleme. Nur eine „kleine Mängelliste“ muss bis zum 11. Januar 2017 noch abgearbeitet werden. Auf dieser Liste befinden sich Stand heute läppische 12.309 Mängel…. Also an dieser Stelle schöne Grüße an unsere Kunden. Auch bei einem einzigen Mangel dürfen Sie sich gern jederzeit an uns wenden 😉

Die kurze Blog-Pause ist vorbei. Ich habe die Zeit auch dafür genutzt mir Gedanken über diesen Blog zu machen. Diese Gedanken müssen noch weiter reifen und ich werde dann zu einem geeigneten Zeitpunkt über eventuelle Veränderungen nach fünf Jahren berichten.

Menü