Anna Zezewske

Habe ich schon in meinem Blog darüber geschrieben, dass der HSV ein absolut verdienter DERBYSIEGER ist? Das 4:0 gegen den mir ebenfalls sympathischen FC St. Pauli, war für mich als HSV Fan ein totaler Genuss. Ganz großes Kino! Die Medien feierten vor allem Pierre Michel Lasogga. Klar, hat er doch gleich zwei Tore in diesem denkwürdigen Spiel geschossen. Für einen normalen HSV Freund reichen zwei Tore aus, um gefeiert zu werden. Doch wenn man sich das Spiel aufmerksam, konzentriert und mit ein wenig “Expertenwissen” angeschaut hat, dann stach ein ganz anderer Spieler hervor. Der Mittelfeldspieler Orel Mangala spielte seine beste Partie im HSV Trikot, lenkte das Spiel, verteilte die Bälle und sorgte mit seiner Spielweise dafür, dass das ganze Team glänzen, und am Ende einen großen Sieg einfahren konnte.

Warum ich heute darüber schreibe? Um Euch dafür zu sensibilisieren, dass für ein erfolgreiches Team auch immer die Menschen wichtig sind, die in der Öffentlichkeit zunächst nur wenig wahrgenommen werden und die oftmals in der zweiten Reihe stehen. Klar, ohne die Stars die vorn die Tore schießen, wäre ein Erfolg nicht möglich. Ohne Stars gewinnt man kein Spiel. Aber ohne die zweite Reihe, die genau diesen Stars die Bälle zuspielen, die für Ordnung sorgen und die Stars entlasten, könnten sich selbige nicht entfalten und sowohl die Starspieler als auch das gesamte Team würden kläglich scheitern. Das gilt für ein professionelles Fussballteam ebenso wie für ein professionelles Salonteam. Und deswegen ist es längst überfällig Euch heute einmal Anna Zezewske vorzustellen.

Anna bereichert unser Team am Ballindamm, hilft aber auch gelegentlich in den anderen Salons aus. Anna ist keine Friseurin und hat auch keine Friseurausbildung absolviert. Sie hat bei uns als “Aushilfe” für wenige Stunden in der Woche angefangen. Sie sorgte in der Zeit in der sie bei uns war für einen deutlich besseren Ablauf, sorgte hinter den Kulissen für Ordnung und kümmerte sich um kleine Serviceleistungen. Es dauerte nicht lange, da hatten wir alle Anna ins Herz geschlossen – und umgekehrt war es genau so. Anna stockte ihre Stunden bei uns auf, ist mittlerweile “Salonassistentin” und kaum mehr wegzudenken. Sie lenkt wichtige Salonabläufe, bekommt immer mehr Verantwortung übertragen und unterstützt vorbildlich auch das Rezeptionisten-Team. Auf Anna ist 100% Verlass, sie hat immer – wirklich immer (!) – ein Lächeln auf den Lippen und strahlt so viel positive Energie aus, dass es ansteckend ist. Ich freue mich jedes Mal wenn ich Anna erblicke und finde es total schön, dass Anna ein Teil von uns ist und uns verstärkt! Menschen wie Anna Zezewske machen den Unterschied und machen einen ganzen Salon erfolgreicher!

Anna ist nicht zu kopieren. Doch vielleicht gibt es da draußen noch ein paar mehr “Anna´s” die Lust haben als Assistenten in unseren Salons zu arbeiten um die Teams zu unterstützen? Teilzeit? Vollzeit? Erfahrung in der Friseurbranche? Oder totaler Quereinsteiger? Alles ist denkbar. Bei Interesse darf man gern an bewerbung@nicolaisen-hamburg.de ein kurzes Lebenszeichen senden 😉

Ich wünsche uns allen einen erfolgreichen Freitag.

Herzlich – Lars Nicolaisen

 

Menü