NYC liebt kurze Haare!

fb15-08-17

Lars Nicolaisen:

Die Sommerpause ist beendet und wir freuen uns wieder zurück zu sein. Wir haben unseren Blog, und den Freundeskreis der sich um unseren Blog und unsere Facebook-Account gebildet hat, in den letzten Wochen schon ein wenig vermisst. Wir sind richtig gut erholt zurück und haben frische Ideen im Kopf. Und ich speziell bin heute auch mit einem Vorsatz zurück an die Tastatur gegangen: Weniger XXL-Texte! Ich weiß, dass viele von unseren langjährigen, treuen Lesern gerade die langen Texte wertschätzen. Aber die Mehrheit der Leser – gerade auf Facebook – schätzen es wenn wir uns kürzer und etwas knapper halten, jedoch ohne dabei die persönliche Note zu verlieren. Nun gut, ich werde es versuchen! Kommt ja auch mir am Ende zu Gute, denn nicht selten verschlingt ein Beitrag 90-120 Minuten meiner morgendlichen Zeit. Ich denke ein Versuch ist es Wert. Aber falls mir etwas wirklich auf der Seele brennt und ich nicht an mich halten kann, dann werde ich nicht zögern ordentlich in die Tasten zu hauen! Dann geht´s halt nicht anders, und ich denke das ist dann auch gut so! Doch nun genug des Vorwortes, komme ich jetzt zu meinem heutigen Thema:

Simona und ich waren ja in diesem Sommer zusammen mit unserem Sohn in mehreren Städten in den USA. Und wenn es stimmt, dass der Big Apple der Hotspot der internationalen Mode ist und aktuell Paris und Mailand ein wenig den Rang abgelaufen hat, dann kommt auf uns Friseure einiges an Arbeit auf uns zu. Denn geht es nach dem Fashion-Street-Style in der Stadt die niemals schläft, dann kommen die kurzen Haare zurück. Aber gewaltig!

Egal ob Frauen im Business-Look an der 5th Ave. oder lässig im Café in Soho – auffallend viele trendbewusste Frauen trugen kurze Haare! Extrem viele Kurzhaarschnitte mit interessanten, ausdrucksstarken Farbspielen, welche tendenziell recht „satt“ und weniger „bunt“ aussahen. Das war richtig stark zu beobachten, besonders weil es in New York so auffällig war! In anderen Städten der USA war das nicht so, da sah man gefühlt 90% lange Haare – wie bei uns in Hamburg. So schön lange gepflegte Haare auch sind, aber ein richtig toller, individueller Haarschnitt ist ein absoluter Hingucker und verpasst der Trägerin eine ungeheure Ausstrahlung und Selbstbewusstsein. Ein Kurzhaarschnitt ist eine Aussage. Punkt.

Nun war ich ja schon letzte Woche in unseren Salons um mich zurück zu melden, aber ab dieser Woche werde ich noch bewusster durch die Salons gehen und schauen, wie viel NYC bereits in Hamburg angekommen ist. Ich bin gespannt…

Ich wünsche uns allen einen guten Start in die neue Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü