WhatsApp Image 2017-07-21 at 20.48.22

Lars Nicolaisen:

Vor wenigen Tagen freuten wir uns über zwei ganz besondere Kundinnen in unserem Salon “Hamburger Meile”. Diese beiden attraktiven Frauen mit besonders langen Haaren saßen in unserem Salon und wollten sich ihre Haare abschneiden lassen – für einen guten Zweck!

Ein Produzent von hochwertigen Echthaarperücken ruft derzeit langhaarige Frauen in Deutschland dazu auf, ihre Haare von mindestens 25cm für einen guten Zweck zu spenden. Aus den Haaren werden Perücken gemacht. Bei so gut wie allen von uns wachsen Haare problemlos nach. Aber es gibt Menschen bei denen wachsen keine Haare mehr. Diese benötigen wunderbare Perücken.

Hochwertige Echthaarperücken werden nicht von Maschinen hergestellt. Um eine einzige hochwertige Perücke zu erstellen benötigt man ca. 200 Stunden Handarbeit. Alle Friseurmeister in meinem Alter, die noch zur Meisterprüfung Perückentressen knüpfen “durften”, wissen was das für eine mühevolle Arbeit ist. Ich habe es gehasst….. Um so größer ist mein Respekt für die Kollegen, die dieser Arbeit mit Hingabe nachgehen. Hier ein Video des Initiators Max Rieswick, in dem er in 2 Minuten zeigt wie das funktioniert:

Alle die sich für diese großartige Aktion interessieren – und sich eventuell überlegen selbst Haare zu spenden – sollten einmal folgende Internetseite besuchen. Hier wird genau erklärt wie es funktioniert: http://www.haare-spenden.de/spenden/so_funktioniert_die_Spende.php

Petra Wellbrock vom Hamburger Meile Team hat mit viel Spaß und Freude die Aufgabe übernommen und die langen Haare abgeschnitten. Und wie meine Mutter immer sagt: “Es kommt nie darauf an was abkommt, sondern immer was drauf bleibt.” Und wenn ich die neuen Stylings der beiden Kundinnen sehe, dann haben sie ja nicht nur eine gute Tat getan, sondern auch großartige neue Looks erhalten. Was für eine tolle Aktion! Das Hamburger Meile Team war wirklich beeindruckt – und ich bin es auch!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü