Angeregt durch eine private Diskussion die ich in den letzten Tagen auf Facebook führte, habe ich die heutige Woche mit einer Frage an unsere Facebook Freunde direkt auf Facebook gestartet. Wie wichtig ist Facebook heute noch? Hat die Begeisterung für den Austausch in sozialen Netzwerken wie Facebook in den letzten 12 Monaten eher zu- oder abgenommen? Ich bin da momentan wirklich zwiegespalten.

Auf der einen Seite hat Facebook die Chance Menschen zusammen zu bringen, Meinungen auszutauschen und so den eigenen Blickwinkel zu erweitern. Das ist absolut positiv!

Es besteht aber auch die Gefahr, dass man selbst immer weniger Lust hat anders denkende von seiner eigenen Meinung zu überzeugen, weil es dann eh immer nur Gegenwind gibt. Die Konsequenz ist, dass man nur noch Menschen und Institutionen folgt, die genau so denken wie man selbst. Das ist nachvollziehbar aber gefährlich, da man sich somit immer mehr in seiner eigenen kleinen Welt einnistet – und alles was nicht in das eigene Weltbild passt entweder als Bedrohung oder als Lüge empfindet.

Erinnert mich gerade an eine (wie ich empfinde) spannende Aussage eines Chefredakteurs einer sehr bekannten Tageszeitung, die ich schon vor mehreren Jahren hörte und seit dem nicht vergessen habe:

“Im Internet findet man alles wonach man sucht. In einer Tageszeitung findet man auch Dinge nach denen man nicht gesucht hat.”

Sind soziale Medien also Fluch oder Segen? Ich starte diesbezüglich eine Umfrage, die man zwar nur mit einem einzigen klick beantworten kann, bei der man jedoch auch sehr gern die Kommentarfunktion auf Facebook für weitere Begründung und Erklärung nutzen darf.

Da wir hier im Blog die Kommentarfunktion deaktiviert haben, können also bei dieser Umfrage auch nur unsere Facebook-Leser mitmachen. Ich werde in einigen Tagen über das Ergebnis und die Reaktionen hier im Blog berichten.

Für alle die uns auch bei Facebook folgen und mitmachen möchten, klicken bitte auf diesen Link: https://www.facebook.com/NicolaisenHamburg/

Mit herzlichen Grüßen, Lars Nicolaisen

Menü