Ein besonderes Foto

Ein Foto von der Einschulung. Ein Foto vom ersten Urlaub ohne Eltern. Ein Foto mit der ersten Freundin / mit dem ersten Freund. Fast jeder von uns hat Fotos von verschiedenen “Erste-Mal-Situationen” irgendwo versteckt. Es sind persönliche Schätze, die einen beim Blick aufs Foto in Szenen aus längst vergangenen Zeiten zurückbringen. Man schaut sich das Foto an und hat da dieses ganz besondere Gefühl. Auf der einen Seite schaut es aus wie aus einer anderen Welt, einem anderen Leben. Ganz ganz ganz weit weg. Auf der anderen Seite spürt man aber noch genau dieses Gefühl welches man damals gefühlt hat. Das Gefühl war immer da und hat nur auf den Moment gewartet, bis man sich endlich dies alte Foto wieder anguckt.

Solch einen Moment hatte ich jetzt, als mein Vater mir dieses Foto zeigte. Es zeigt mein “erstes Mal” auf einer Bühne. Große Frisurenshow der “Junioren” vor gut 1.000 Zuschauern auf dem Intercoiffure Weltkongress im Mai 1988 in Hamburg. Das bin ich vor ziemlich genau 31 Jahren.

Ein Jahr zuvor hatte ich bei “Christel Umlauff” im “AEZ” ausgelernt. Das gesamte Jahr 1988 verbrachte ich als Wehrpflichtiger bei der Panzerdivision in Bad Segeberg als Kradmelder. Im Mai nahm ich mir Urlaub, um beim Intercoiffure-Kongress teilzunehmen und mein Styling mit meinem Modell “Kirschi” zu trainieren. Lang lang ist’s her.

Wo steckt “Kirschi” eigentlich? Und ob ich noch mein Bühnenoutfit irgendwo ganz hinten im Keller wiederfinde? Und wer ist eigentlich das Modell auf der linken Seite? Mit einem inneren Lächeln starte ich in den neuen Tag und überlege ob es nicht irgendwann die Möglichkeit gibt diese Szene noch einmal nachzustellen… Keine Angst: Davon würde es definitiv niemals ein Foto geben – zumindest nicht öffentlich 🙂

Herzlich – Lars Nicolaisen

Menü