Driving Home for Christmas

Lars Nicolaisen:

Meine Eltern gingen jahrzehntelang am heiligen Abend in unsere Hauptkirche St. Michaelis – und mein Bruder und ich „durften“ immer mit. Nun stelle ich mir gerade vor wir würden das in diesem Jahr wieder machen und plötzlich ertönt der Kirchenchor mit diesem Lied. Wäre das nicht wundervoll?

Ich wünsche allen Mitarbeitern und Kunden heute gute Nerven und viel Spaß in unseren Salons. Denkt daran wir sind privilegiert, wir brauchen uns an solch einem Adventssamstag nicht ins Getümmel stürzen. Und uns allen wünsche ich dann einen schönen dritten Advent.

Menü